HEALERS UNITED


healers-united

Die Geistige Aufrichtung

 Seit 30 Jahren erfahren Menschen weltweit die spirituelle Heilungsweise, 

die unter dem Namen 'Die Geistige Aufrichtung’ bekannt ist. 

 

Von meinem Vater, dem Geistheiler Pjotr Elkunoviz initiiert, 

findet sie zunehmende Verbreitung durch uns und in der Heilweise 

ausgebildete Heilerinnen und Heiler. 

 

 

Das internationale Heiler-Netzwerk wurde 2010 von Carolin und Alexander Toskar gegründet.

Autorisierte Heilerinnen und Heiler in Ihrer Nähe finden Sie hier.

 

Bei Fragen wenden Sie sich gern an uns

 

Herzlichst

Alexander Toskar 

 


Le Réalignement Spirituel

Le terme « Réalignement Spirituel » a été créé par Carolin et Alexander Toskar. Il sert à identifier l’original partiellement.

 

Le réseau international de guérisseurs a été fondé en 2010 par nous, pour assurer la puissance et l'unicité du Réalignement Spirituel. Les guérisseuses et guérisseurs formés et autorisés par nos peuvent être trouvés ici.

 

 

Духовное Выравнивание  

Наименование «Духовное Выравнивание» впервые было внедрено Каролин и Александром Тоскарами. Оно служит для обозначения оригинального способа целительства.

 

Международная сеть целителей была основана в 2010 году Каролин и Александром, чтобы обеспечивать силу и уникальность Духовного выравнивания по Петру Элькуновичу.

 

 

Spiritual Realignment 

The term 'Spiritual Realignment’ has been developed and disseminated by Carolin and Alexander Toskar. The international network of healers was founded in 2010 by us to ensure the power and uniqueness of the Spiritual Realignment. Authorized healers in your area can be found here.

 

If you have any questions, please do not hesitate to contact us.

 

Sincerely

Alexander Toskar



*Hinweis: Der Heiler ist weder Arzt noch Heilpraktiker. Geistige Heilung / Die Geistige Aufrichtung ist keine Arbeit im ärztlichen Sinne, sondern ein spiritueller Vorgang. Von Seiten des Geistheilers werden keine Heilversprechen gegeben und keine Diagnosen gestellt. Geistige Heilung ersetzt deshalb eine ärztliche Behandlung bei geistiger oder körperlicher Erkrankung oder dem Verdacht auf eine solche nicht. Die Teilnahme erfolgt freiwillig.